Markerbse ‚Salzmünder Edelperle‘

3,00 zzgl. Versand

Hülsen mittellang: frisch oder gekocht; schmackhaft und süß; zum Einfrieren geeignet

Beschreibung

In der Bildergalerie noch ein par Bilder vom Saatgutanbau 🙂

Markerbsen sind nicht, wie Palerbsen, zum Trocknen geeignet

Erbsen sollte man öfters gießen oder sie mulchen die Erbsen, um nicht zu oft gießen zu müssen. Gelegentlich nachmulchen.

Stützen Sie die Erbsen, sie werden ca. 1 m hoch

Zusätzliche Information

Gattung botanisch

Pisum

Art botanisch

sativum convar medullare

Anzahl Samen mind.

140

Abstand von Reihe zu Reihe

50 cm

Abstand in der Reihe

4 cm

Saatguttiefe

3 cm

Direktsaat oder Pflanzung nach Voranzucht

Mitte April bis Mitte Juni