Sonnenblumen Mischung

3,00

Von 2,8 m hohe einzelne große bis ca. 1,3 m hohe kleine, verzweigte Blütenstände; überwiegend gelb

Beschreibung

Auch als Rankhilfe für z. B. Stangenbohnen; im Winter als Vogelfutter, zur Wildfütterung oder als Zusatz zum Hühnerfutter 🙂

Wichtig für ein gutes Gefühl im Garten

Sonnenblumen holen sich gerne den Stickstoff aus dem Boden. Insofern sind sie auch ideal, um z. B. die Brennnesseln am stickstoffintensiven Boden vor dem Gartenzaun zum Nachbarn in Schach zu halten. Die Brennnesseln werden deutlich weniger nach einmaligem Pflanzen von Sonnenblumen. Die Brennnesseln sollten aber nicht gänzlich ausgerottet werden, da auch sie wichtig sind, z. B. für Schmetterlinge (Futterpflanze für viele Schmetterligsarten und Geburtsstätte für manche Arten wie z. B. Tagpfauenauge).

Zusätzliche Information

Gattung botanisch

Helianthus

Art botanisch

annuus

Anzahl Samen mind.

25

Voranzucht

April

Direktsaat oder Pflanzung nach Voranzucht

Mai

Abstand von Reihe zu Reihe

40 cm

Abstand in der Reihe

40 cm

Saatguttiefe

2 bis 3 cm